Hausmeister/-in mit eidgenössischem Diplom

INFORMATIONSABENDE
Sie können sich nicht entscheiden, ob für Sie der Lehrgang Hausmeister mit eidg. Diplom oder doch eher Leiter Facility Management mit eidg. Diplom in Frage kommt? Wir geben Ihnen die Gelegenheit, an diesem Abend Informationen über beide Lehrgänge zu erhalten. Selbstverständlich können Sie sich auch nur für einen Informationsteil anmelden.

Dienstag, 10. Januar 2017 und Dienstag, 25. April 2017

18.00 Uhr  Informationen zum Leiter Facility Management mit eidg. Diplom
19.00 Uhr  Kostenloser Imbiss (gemeinsam Leiter FM und Hausmeister)
20.00 Uhr  Informationen zum Hausmeister mit eidg. Diplom

Wir bitten um Anmeldung (Tel. 062 885 39 02 oder E-Mail) und freuen uns auf Sie.
Teilen Sie uns mit, ob Sie an einem oder beiden Informationsblöcken teilnehmen möchten.

 

Initiates file downloadDetailunterlagen

Opens external link in new windowOnline-Anmeldung Lehrgang

 

Hausmeister planen, organisieren und leiten den Unterhalt von grossen Liegenschaften. Sie übernehmen strategische Planungsaufgaben im personellen, organisatorischen und kaufmännischen Bereich.

ZIELE

  • Sie sind in der Lage, die Verantwortung für den Unterhalt von Gebäudekomplexen, Überbauungen oder mehreren, zusammenhängenden Liegenschaften zu übernehmen

  • Als Vorgesetzter der im Hausdienst tätigen Personen besitzen Sie die erforderlichen Kenntnisse, um mit Ihrem Team (Hauswarte, Betriebspraktiker und Hilfspersonen) die Dienstleistungen im Bereich der Hauswartung eigenverantwortlich wahrzunehmen

  • Nach dem Absolvieren dieses Lehrgangs sind Sie optimal auf die Höhere Fachprüfung vorbereitet

INHALTE

  • Unternehmensführung, Administration, Rechtskunde, Personalführung

  • Liegenschaftsunterhalt

  • Haustechnik

  • Reinigung

  • Arbeits- und Betriebssicherheit, Gebäudeschutz

  • Verknüpfung aller Kompetenzen

VORAUSSETZUNG

Zur Prüfung zugelassen wird, wer eine Berufsprüfung im Facility-Bereich bestanden hat (eidg. Fachausweis) und bis zur höheren Fachprüfung eine mindestens zweijährige Praxis im Facility-Bereich nachweisen kann

ZIELGRUPPE

Hauswarte mit eidgenössischem Fachausweis

TEILNEHMERZAHL

minimal 10 / maximal 22

LEHRGANGSLEITUNG

Peter Kunz, Betriebsausbilder IAP

DAUER

5 Semester (493 Lektionen), Montag ganzer Tag (ca. 13 Montage pro Semester, einzelne zusätzliche Samstagvormittage bei Bedarf).

DATEN

Montag, 30. Januar 2017 bis April 2019

KOSTEN

CHF 9'400.– für Teilnehmende aus Kantonen mit Kostengutsprache FSV (exkl. Lehrmittel und Prüfungskosten, inkl. Materialgeld). Angaben unter Vorbehalt, für Lehrgangsstart 2017 noch nicht bekannt.

HINWEISe

Dieser Lehrgang findet in Kooperation mit der Gewerblichen Berufsschule Wetzikon GBW statt. Durchführung: 1., 3. & 5. Semester in Wetzikon, 2. & 4. Semester in Lenzburg.

Opens external link in new windowOnline-Anmeldung Lehrgang

 

 

Kennen Sie unseren PC-Schulungsraum? Wir vermieten top moderne Infrastruktur.