Instandhaltungsfachmann/-frau 
mit eidgenössischem Fachausweis 

INFORMATIONSABENDE
Dienstag, 18. Oktober 2016, 18.00 Uhr, mit anschliessendem Imbiss
Mittwoch, 25. Januar 2017, 18.00 Uhr, mit anschliessendem Imbiss
Wir bitten um Anmeldung (Tel. 062 885 39 02 oder E-Mail) und freuen uns auf Sie.

 

Initiates file downloadDetailunterlagen
Opens internal link in current windowOnline-Anmeldung
Initiates file downloadListe der zugelassenen Berufe für IHF-Prüfung

 

Instandhaltungsfachleute sind in Gewerbe-, Industrie- und Dienstleistungsbetrieben wie Immobilien-Verwaltungen, Banken oder Spitälern tätig. Arbeitsmöglichkeiten bieten sämtliche Bereiche, die Prozesse mit technischen Einrichtungen beinhalten.

ZIELE

  • Sie sind nach dem Lehrgangsabschluss bestens auf die eidgenössische Berufsprüfung vorbereitet

  • Sie führen anspruchsvolle und vernetzte Instandhaltungsarbeiten in komplexen Systemen selbstständig aus

  • Sie erkennen, wann der Beizug eines Fachspezialisten notwendig ist

INHALTE

  • Lerntechnik, Mathematik und Physik für Instandhaltung, Pneumatik/Hydraulik

  • Elektrotechnische Grundlagen/Logikschaltungen MSR

  • Grundlagen der Instandhaltung

  • Diagnostik

  • Dokumentation

  • Automation

  • Rechtskunde/Ökologie

  • Sicherheit und Unfallverhütung

  • Branchenlehrgang nach Wahl: Maschinen- und Anlagenbau (MA) / Energietechnik, Elektrotechnik (ET) / Haus- und Gebäudetechnik (HT) /
    Spital, Klinik, Heim (SP)

VORAUSSETZUNG

a) Zur Prüfung zugelassen wird, wer über ein Fähigkeitszeugnis in einem technischen Beruf verfügt und nach Abschluss der Ausbildung bis zur eidg. Berufsprüfung mindestens zwei Jahre in der Instandhaltung tätig ist

b) oder Personen, die mindestens sechs Jahre Berufspraxis bis zur eidg. Berufsprüfung nachweisen können, davon mindestens zwei Jahre auf dem Gebiet der Instandhaltung

ZIELGRUPPE

Personen mit einem Fähigkeitszeugnis eines technischen Berufs oder mit einem gleichwertigen Ausweis

Teilnehmerzahl

minimal 14 / maximal 22

LEHRGANGSLEITUNG

Fabian Schaller, Instandhaltungsleiter mit eidg. Diplom

DAUER

3 Semester (420 Lektionen), Montag ganzer Tag 

DATEN

Montag, 8. August 2016 bis Oktober 2017 (Dienstagslehrgang ausgebucht)

KOSTEN

CHF 6'700.- für Teilnehmende aus Kantonen mit Kostengutsprache 

anmeldung

Online-Anmeldung Lehrgang

 

 

Kennen Sie unsere Veranstaltungsräume? Wir vermieten top moderne Infrastruktur.