Produktionsfachleute (Maschinenbau)
mit eidgenössischem Fachausweis 

INFORMATIONSABENDE
Donnerstag, 15. September 2016, 18.00 Uhr, mit anschliessendem Imbiss
Dienstag, 15. November 2016, 18.00 Uhr, mit anschliessendem Imbiss
Wir bitten um Anmeldung (Tel. 062 885 39 02 oder E-Mail) und freuen uns auf Sie.

Opens external link in new windowImagefilm
Initiates file downloadDetailunterlagen

Initiates file downloadLehrgangsanmeldung (bitte downloaden und per Post einsenden)

 

Produktionsfachleute sind in kleinen und mittelgrossen Betrieben der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Branche) kompetente Ansprechpartner sowie Bindeglied zwischen Mitarbeitenden und Betriebsleitung. Produktionsfachleute planen und überwachen Fertigungsabläufe und wählen geeignete Produktionsverfahren aus. Sie sind in der Lage Projekte zu leiten und erfolgreich abzuschliessen.

ZIEL

  • Lehrgangsabsolventen sind bestens auf die Praxis und die Berufsprüfung sowie den Lehrgang «Techniker HF Maschinenbau mit Vertiefung Produktionstechnik» vorbereitet 

INHALTE

  • Werkstofftechnik
  • Konstruktionstechnik
  • Fertigungsplanung
  • Angewandte Informatik
  • Mathematik und Physik
  • CNC/CAM-Technik, Prozess-Steuerungen mit Grundlagen Elektrotechnik (Fachwahlmodul I)
  • Arbeitsmethodik und Führung

VORAUSSETZUNGen

Zur Abschlussprüfung wird zugelassen, wer Folgendes vorweisen kann:

 

a) ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Polymechaniker, Mechaniker, Konstrukteur, Produktionsmechaniker oder einen gleichwertigen Ausweis;

b) bei vierjähriger Grundbildung eine zweijährige Berufspraxis bzw. bei dreijähriger Grundbildung eine dreijährige Berufspraxis auf dem Gebiet der mechanisch-technischen Branche (bei Lehrgangsende);

c) die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

 

ZIELGRUPPE

siehe Voraussetzungen

LEHRGANGSLEITUNG

Andreas Hochuli, Maschinenbauingenieur HTL

DAUER

2 Semester* (708 Lektionen), Montag und Samstag ganzer Tag
*    diese 2 Semester bilden das erste Jahr des HF-Lehrgangs

DATEN

Montag, 8. August 2016 bis Juni 2017

KOSTEN

CHF 10‘660.– exklusive Lehrmittel und Hotelkosten / HFSV-
Beiträge bereits berücksichtigt

Hinweis

Erfolgreiche Absolventen dieses Lehrgangs sind zum Diplomstudium «Dipl. Techniker HF Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik» zugelassen. Die abgeschlossene Berufsprüfung (eidg. FA) bildet keine Voraussetzung, ist aber empfehlenswert als Probelauf für die Diplomarbeit HF.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

Opens external link in new windowVMTW / Swissmechanik Weiterbildung

Initiates file downloadDefinitve Lehrgangsanmeldung (bitte downloaden und per Post einsenden)

 

 

Kennen Sie unsere Veranstaltungsräume? Wir vermieten top moderne Infrastruktur.