Vorarbeiter/-in Werkdienst mit Zertifikat wbz

INFORMATIONSABEND
Donnerstag, 15. September 2016, 18.00 Uhr mit anschliessendem Imbiss
Donnerstag, 9. März 2017, 18.00 Uhr mit anschliessendem Imbiss
Wir bitten um Anmeldung (Tel. 062 885 39 02 oder E-Mail) und freuen uns auf Sie.

 

Detailausschreibung
Online-Anmeldung Lehrgang

Der Lehrgang zum Vorarbeiter Werkdienst stellt eine Weiterbildung parallel zur Hauswarteausbildung dar. Mit diesem Lehrgang werden die Weiterbildungsbedürfnisse des Werkdienstes abgedeckt. Ziel ist eine Erweiterung des Fachwissens in spezifischen Gebieten des Werkdienstes und die Hinführung der Teilnehmenden zu den nötigen Kompetenzen um eine Gruppe anzuleiten und zu führen.

ZIELE

  • Eine Gruppe im Werkdienst fachlich anleiten können

  • Kenntnisse in den Themenbereichen Anlagen, Strassen- und Grünpflege erweitern

  • Regeln der Arbeitssicherheit kennen

  • Administrative Arbeiten sicher abwickeln 

  • Personal kompetent führen und motivieren

  • Die richtige Betreuung von Berufslernenden sicherstellen

INHALTE

  • Strassenunterhalt und Kanalisation

  • Naturpflege und Wasserkreislauf

  • Öffentliche Anlagen, Sammelstellen, Maschinen und Umwelt

  • Administration, Betriebsführung 

  • Personalführung, Berufsbildnerkurs

VORAUSSETZUNGEN

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Fachmann Betriebsunterhalt oder Inhaber eines gleichwertigen Ausweises und 3 Jahre Berufspraxis im Werkdienst (bis Lehrgangsende)

  • Mindestens 6 Jahre Berufspraxis im Werkdienst ohne eidg. Fähigkeitszeugnis (bis Lehrgangsende)

ZIELGRUPPE

Im Werkdienst tätige Personen, die sich fachlich in Breite und Tiefe weiterbilden wollen. Der Kurs ist geeignet für Personen, die im Werkdienst eine Führungsfunktion inne haben oder sich die Basis für eine solche erarbeiten wollen

TEILNEHMERZAHL

minimal 10 / maximal 22

Lehrgangsleitung

Michael Schütz, dipl. Berufsfachschullehrer

DAUER

3 Semester (ca. 400 Lektionen)
Montag ganzer Tag und Samstagvormittag (alle 14 Tage),
Donnerstagabend (alle 14 Tage, versetzt zu Montag/Samstag)

DATEN

Montag 14. November 2016 bis Juni 2018

KOSTEN

CHF 6‘500.– (inkl. Zertifikatsprüfungen und Exkursionen)
CHF   750.–  ca. für Lehrmittel
CHF   250.-   für Ergänzungsunterricht Berufsbildnerkurs (eidg. anerkannter Ausweis)

HINWEISE

- Während des Lehrgangs finden 5 Zertifikatsprüfungen statt
- Es sind ca. 8 Fachexkursionen vorgesehen

ANMELDUNG

Opens internal link in current windowOnline-Anmeldung Lehrgang

 

 

Kennen Sie unsere Tagungsräume? Wir vermieten top moderne Infrastruktur.